Gesellschaftliche Verantwortung (CSR)

Sozialaudits – Lieferkettenaudits

WS-SA

In diesem Inhousetraining werden Ihnen die Grundlagen und die wesentlichen Elemente von Sozialaudits sowie Corporate Social Responsibility (CSR) vermittelt. Je nach Branche können spezifische Sozialaudit-Standards als Schwerpunkt gewählt werden.

Inhalte:

  • Was versteht man unter einem Sozialaudit?
  • Standards und Initiativen (OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen, SR 10, SEDEX SMETA, amfori BSCI, ETI etc.)
  • Was versteht man unter einem Sozialaudit Code of Conduct? 
  • Wie können Unternehmen Sorgfaltspflichten zur Förderung verantwortungsvoller Lieferketten wahren?
  • Welche Rechte umfasst der Begriff "Menschenrechte"?
  • Unternehmerische Verantwortung zur Achtung der Menschenrechte inkl. gesetzlicher und normativer Rahmenbedingungen
  • Entscheidungskriterien: geographische Kriterien, Kund*innenanforderungen, Branchenvergleich etc.

 

Dauer: 1 Tag bzw. je nach Bedarf

Termine

Wir bieten auf Anfrage gerne Termine an und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Bitte beachten Sie, dass hierbei Abweichungen zum neuen Kursprogramm in der inhaltlichen Gestaltung sowie bei den Teilnahmegebühren auftreten können.

Unser Experte für diesen Bereich

Unabhängig. Kompetent. Zuverlässig.

Team

Herr DI Axel Dick, MSc

Prokurist Business Development Umwelt und Energie, CSR

+43 732 34 23 22