Sicherheit (Safety)

SGU-Schulung für operativ tätige Mitarbeiter*innen (SCC)

SGU-MA | 0

Überblick

Diese Schulung vermittelt den Teilnehmenden die Grundkenntnisse über Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz.

Voraussetzungen

Keine

Zielgruppe

Zur Zielgruppe gehören Mitarbeitende der operativen Ebene (z.B. Arbeiter*innen, Monteur*innen).

Inhalte:

  • Methoden zur Förderung von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Unfallursachen und Folgerungen für die Sicherheitspolitik
  • Arbeitsverfahren und Arbeitsgenehmigungen
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Umgang mit gefährlichen Arbeitsstoffen und Abfällen
  • Basiswissen Arbeitnehmer*innenschutz und europäische Richtlinien
  • Brandschutz
  • Erste Hilfe
  • Risiken und Schutzmaßnahmen
  • Ergonomie

SGU-Prüfung für operativ tätige Mitarbeiter*innen (SCC)

Inhalt

Die Prüfungsinhalte beziehen sich auf die SGU Schulung für operative Mitarbeiter*innen (SCC) und findet im Anschluss an das Training statt. Prüfungsdauer: 60 Minuten

Voraussetzungen:

  • Ausbildung: Abgeschlossene Berufsausbildung gemäß Berufsausbildungsgesetz (BAG) bzw. gleichwertige oder höherwertige Ausbildung oder
  • ersatzweise Schulung für fehlende Ausbildung: Mind. 3-tägige Schulung (24 Unterrichtseinheiten) mit Lernzielen für Führungskräfte entsprechend dem Regelwerk SCC:2011

 

Die entsprechenden Ausbildungsnachweise sind vor der Prüfung zu erbringen. Sofern die Voraussetzungen zur Prüfung nicht eindeutig erfüllt werden können oder es Klärungsbedarf gibt, besteht die Möglichkeit der Einzelfallentscheidung.

Durchführung

Die schriftliche Prüfung besteht aus Auswahlaufgaben (Multiple-Choice). Prüfungsdauer: 60 Minuten

Bei bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmenden das Zertifikat SGU für operative Mitarbeiter.

Gültigkeitsdauer des Zertifikates:

10 Jahre

Danach ist eine neuerliche Prüfung gemäß den Vorgaben des Sektorkommitees SCC Austria erforderlich.

Die Quality Austria ist eine nach EN 17024 akkreditierte Bildungseinrichtung und anerkannte Prüfungsorganisation gemäß Forderung lt. Dokument A18 des SK-SCC Austria. Somit werden die Prüfungszeugnisse (Zertifikate) ebenso in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und der Schweiz anerkannt.

Termine

Wir bieten auf Anfrage gerne Termine an und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Bitte beachten Sie, dass hierbei Abweichungen zum neuen Kursprogramm in der inhaltlichen Gestaltung sowie bei den Teilnahmegebühren auftreten können.

Unser Experte für diesen Bereich

Unabhängig. Kompetent. Zuverlässig.

Team

Herr Eckehard Bauer, MSc

Prokurist Business Development für Risiko- und Sicherheitsmanagement, Business Continuity, Verkehr

+43 732 34 23 22