Medizinprodukte

Anforderungen an Medizinprodukte, MDR/IVDR

MPAF | 2 Tage

Überblick

Die europäischen Regelwerke Medizinprodukteverordnung (MDR) und In-vitro-Diagnostika Verordnung (IVDR) traten bzw. treten 2020 und 2022 verpflichtend in Kraft. Dies bedeutet für alle Akteur*innen Neuerungen und erfordert dementsprechende Anpassungen. In diesem Seminar werden die Anforderungen und Änderungen praxisorientiert erläutert.

Voraussetzungen

Keine

Zielgruppe

Alle Personen und Organisationen, die in der Entwicklung, Herstellung, Qualitätssicherung und Konformitätsbewertung von Medizinprodukten und In-vitro-Diagnostika involviert sind.

Inhalte
  • Europäischer Rechtsrahmen
  • Aufbau, Inhalt und geänderte Anforderungen der MDR und IVDR
  • Änderungen bei Entwicklung und Herstellung von Medizinprodukten / In-vitro-Diagnostika
  • Klassifizierung von Medizinprodukten / In-vitro-Diagnostika
  • Änderungen für die Konformitätsbewertung
  • Beispiele für die Umsetzung in der Praxis

Termine

Anforderungen an Medizinprodukte, MDR/IVDR
17.10.2022 bis 18.10.2022
Quality Austria -
Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
VIRTUELL/ONLINE
Zelinkagasse 10/3
1010 Wien (virtuell)
 1.368,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.

Bitte beachten Sie, dass hierbei Abweichungen zum neuen Kursprogramm in der inhaltlichen Gestaltung sowie bei den Teilnahmegebühren auftreten können.

Unser Experte für diesen Bereich

Unabhängig. Kompetent. Zuverlässig.

Netzwerkpartner

Herr Ing. Andreas Aichinger, MSc

Netzwerkpartner, Produktexperte Medizinprodukte ISO 13485

+43 732 34 23 22