18. Okt 2018

Symphony of Excellence

EFQM Forum 2018

Eine Symphonie spielt man nicht alleine – dazu braucht es ein Orchester…

…sowie einen Dirigenten, Musiker, Instrumente und eine Melodie.

Exzellente Führungskräfte ermöglichen es den Solokünstlern, ihr Talent bestmöglich zu entfalten, um gemeinsam mit Orchester und Chor eine perfekte Harmonie entstehen zu lassen.

Im Fokus stehen gute Führung und exzellente Zusammenarbeit

Wann / Wie wird Ihre Organisation als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen?

Unternehmen, die als Arbeitgeber zur starken Marke werden wollen (Employer Branding), brauchen eine attraktive Unternehmenskultur, die notwendige Agilität, um sich rasch an Veränderungen anzupassen, ausgeprägtes Know-how zur Digitalisierung sowie die Förderung von Autonomie und selbständiger Arbeit. Dies hilft Ihnen, die besten Talente anzusprechen.

Lernen Sie beim diesjährigen EFQM Forum von Experten und exzellenten Organisationen! Treffen Sie Role Models! Nutzen Sie die Networking Aktivitäten und erfahren Sie, wie Sie nachhaltig die besten Mitarbeiter aufbauen und managen.

Arbeiten Sie aktiv an Ihrem Humankapital – dem langfristig wertvollsten Asset jedes Unternehmens.

Das EFQM Forum ist eine offizielle Veranstaltung im Rahmen der EU-Ratspräsidentschaft. Der Anspruch der Quality Austria und EFQM an ein herausragendes Event mit international hoher Bedeutung wird dadurch noch verstärkt.

Ansprechpartner Unternehmensqualität (EFQM)

Team

Frau Mag. (FH) Michaela Drascher, MA

Operationsmanagement Unternehmensqualität (EFQM)

Team

Frau Mag. Nicole Mayer, MSc

Business Development Unternehmensqualität (EFQM)

Programm 18. Oktober 2018

EFQM Forum

08:00 – 09:30 Registration

09:30 – 10:15 Welcome & Introductions

10:15 – 12:00 THE CONDUCTOR'S PERSPECTIVE with Raphael von Hoensbroech

12:00 – 13:30 Lunch & Networking

13:30 – 14:15 THE WINNERS' SYMPHONY with the EFQM Winners 2017: Dubai Electricity and Water Authority, Glasgow Housing Association and Robert Bosch – Blaichach Plant

14:15 – 15:00 LEADERSHIP COMPASS with Nicole Brandes, New Leadership Expert, International Executive Coach

15:00 – 15:30 Coffee break & Networking

15:30 – 16:15 KEYS OF DIGITAL ORCHESTRATIONSarah Bernuit, Digital Strategy & iX Growth Platform Leader Europe, IBM Services

16:15 – 16:55 TOWARDS A HUMANE AGE OF ROBOTS AND ALGORITHMS with Martina Mara, Professor of Robopsychology, Johannes Kepler University Linz

Ort: Hofburg, 1010 Wien

 

Start 19:00 Uhr: EFQM Global Excellence AWARD CELEBRATION DINNER

Ort: Sofiensäle, 1030 Wien

Programm 19. Oktober 2018

8:30 – 13:00 FOUR INTERACTIVE STREAMS

Stream 1: BEHIND THE SCENES @ Wiener Konzerthaus
Learn how excellent management of key stakeholders enables exceptional music events. Experience Wiener Konzerthaus from new perspectives!

  • DI Johanna Möslinger, Board of Directors
  • drs. Eleonore van der Linden, Concert Planning & Administration
  • Company of Music

Stream 2: WE ARE UNIQUE @ FunderMax
Performance Culture at Constantia Industries using the example of FunderMax. Learn more about excellent strategic people development in manufacturing companies!

  • Rene Haberl, CEO
  • Mag. Michael Kühnel, Director Group Human Resources

Stream 3: DIGITALISATION & AUTOMATION @ Siemens City Vienna
How excellent organisations use digitalisation to support their workforce. Find ot how various sectors extend their core competencies!

  • Dr. Kurt Hofstädter, Head of Digital Factory CEE, Siemens AG Austria
  • Dr. Sabine Herlitschka, CEO Infineon Technologies Austria
  • DI Oliver Heinrich, CFO Infineon Technologies Austria
  • MR Mag. Wolfgang Ebner, Austrian Federal Ministry for Digitalization and Economic Affairs, Section III, Digitalization, Innovation und E-Government

Stream 4: THE FUTURE SHAPE OF EXCELLENCE @ Wiener Konzerthaus 
Next generation model, key elements and main directions. Reflect how the excellence approach responds to recent developments and upcoming megatrends!

13:00 – 14:30 Lunch @ Wiener Konzerthaus

Speaker

Mehr Informationen zu den Speakern finden Sie hier.

Teilnahmegebühren

1. Forumstickets

Folgende Preise inkludieren EFQM Forum Tag 1 & Galadinner, Tag 2 sowie Shuttleservice an beiden Tagen:

  • EFQM / AFQM und ÖVQ Mitglieder – Standard Anmeldung 1.100 €
  • EFQM / AFQM und ÖVQ Mitglieder – Gruppe ab 5 Personen (pro Person) 900 €
  • Standard Anmeldung 1.300 €
  • Gruppe ab 5 Personen (pro Person) 1.000 €

2. Dinnertickets
Folgende Preise gelten ausschließlich für das Galadinner & die EFQM Excellence Award Verleihung:

  • EFQM / AFQM und ÖVQ Mitglieder 180 €
  • Nicht-Mitglieder 200 €

ATAFs können zu vergünstigten Konditionen teilnehmen. Bei Interesse bitte an Michaela Drascher wenden.

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

26. Jul 2019

Nachruf: TR Ing. Viktor Seitschek

Sein Pioniergeist bleibt unvergessen.

Mehr erfahren
23. Jul 2019

Die neue Version 5 des FSSC ist da

Was sind die wichtigsten Neuerungen?

Mehr erfahren
27. Jun 2019

Kritische Unternehmensprozesse identifizieren und Betriebsausfälle verhindern

Business Continuity Management (BCM)

Mehr erfahren
24. Jun 2019

Die neue EU-Medizinprodukte­verordnung (MDR)

Übergangsfrist endet im Mai 2020

Mehr erfahren
17. Jun 2019

Champions/Talente im Qualitätsbereich gesucht und gefunden!

Wir freuen uns, dass wir die drei Gewinner für ein Interview gewinnen konnten.

Mehr erfahren
12. Jun 2019

AI-Experte Benedikter warnt: Künstliche Intelligenz kann sich gegen Menschen richten

Artificial Intelligence im Fokus des Information-Security-Symposiums.

Mehr erfahren
06. Jun 2019

BKS Bank AG gewinnt den Staatspreis Unternehmensqualität 2019

Der Gewinner wurde am 5. Juni 2019 in Wien gekürt.

Mehr erfahren
05. Jun 2019

Der qualityaustria Award für 20 Jahre ISO 9001 Zertifizierung

Der Award wurde am 28. Mai 2019 feierlich übergeben.

Mehr erfahren
04. Jun 2019

Rehazentrum Hochegg verbessert seine Energiebilanz

Das Zentrum erhielt am 22. Mai 2019 das Zertifikat nach ISO 50001.

Mehr erfahren
03. Jun 2019

„Eine Hand wäscht die andere“ im Zwiespalt mit Korruption

Korruption ist ein wichtiges Compliance-Thema für Organisationen.

Mehr erfahren
28. Mai 2019

Akkreditierung soll die Welt sicherer machen

+43 732 34 23 22